Ablauf & Rahmenbedingungen

Das Erstgespräch dient einem unverbindlichen gemeinsamen Kennenlernen. Es soll Ihnen die Möglichkeit bieten Ihre Anliegen und Ziele zu schildern und gleichzeitig gewährt es Ihnen einen Einblick in meine Arbeitsweise. Weiters hat es den Zweck die therapeutischen Rahmenbedingungen einer möglichen gemeinsamen Zusammenarbeit zu klären. Anschließend haben Sie in Ruhe Zeit sich Gedanken darüber zu machen, ob Sie mit mir an Ihre Seite den therapeutischen Prozess starten und weitere Termine vereinbaren möchten.

Dauer & Frequenz

Die Einzelsitzung für Kinder- und Jugendliche und Erwachsene sowie das Erstgespräch betragen 50 Minuten, für Paar und Familientherapien sind 90 Minuten vorgesehen. Ebenfalls steht Ihnen die Inanspruchnahme der Online-Psychotherapie mittels digitaler Medien zur Verfügung.

Die Psychotherapie ist ein individueller Prozess aus diesem Grund gibt es bezüglich der Dauer und Frequenz keine Vorgaben. Je nach der individuellen persönlichen Lebenssituation und den aktuellen Belastungen und Anliegen kann dies während des therapeutischen Prozesses variieren. Zudem können Sie zu jedem Zeitpunkt die Therapie beenden, ein Abschlussgespräch wird jedoch empfohlen.

muster-bild-1

Insoo Kim Berg

Auch die Lösung großer Probleme beginnt mit einem einfachen, leicht zu machenden Schritt in Richtung der Lösung.

muster-bild-1

Verschwiegenheit

Psychotherapeut*Innen unterliegt einer gesetzlich verankerten absoluten Verschwiegenheitspflicht.  Als Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision unterliege ich dieser gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht, die dem Schutz der vertraulichen Beziehung zwischen Klienten und Therapeuten dient. Personenbezogene Informationen sowie Gesprächsinhalte oder der Besuch der Psychotherapie dürfen gemäß §15 PthG nicht an dritte Personen weitergereicht werden.

Steve de Shazer

Wenn jemand in seinem Leben etwas verändern möchte, ist es wichtig, zunächst auf das zu schauen, was genauso bleiben soll, wie es ist

Refundierung & Absageregelung

Derzeit ist eine Verrechnung mit der Gesundheitskasse leider nicht möglich, jedoch bin ich bemüht Ihnen ein vergleichsweise günstiges Honorar anzubieten.

Falls es Ihnen nicht möglich ist, die vereinbarte Sitzung wahrzunehmen, haben Sie die Möglichkeit bis 48 Stunden vor Terminvereinbarung kostenfrei zu verschieben oder abzusagen. Kann die Absageregelung nicht eingehalten werden, wird das volle Honor in Rechnung gestellt.

muster-bild-1

Terminvereinbarung

Ich lade Sie herzlich ein, einen Termin für ein Erstgespräch in meiner Praxis zu vereinbaren und den ersten Schritt zu einem besseren Wohlbefinden zu machen. Kontaktieren Sie unter mich damit wir uns einen raschen Termin vereinbaren können.

Shopping Basket